Donnerstag, 30. November 2017

aktuelle Filzseifen kurz gezeigt

Bevor sie verkauft sind, 

drei Fotos:

 

Manches, wie zum Beispiel diese Herz-Filzseifen,

gibt es nur auf dem Markt  zu kaufen. 

Und manches gibt es im Shop.

Morgen und übermorgen und überübermorgen.

Hier

Montag, 27. November 2017

Advent, Advent, die Seifenfrau rennt...

  Sie galoppiert...die Zeit. 

 

Plötzlich ist Vorweihnachtszeit, 

Märkte an drei Adventswochenenden stehen bevor, 

viele Shopbestellungen gehen ein, und es gibt 740 Dinge zu erledigen.

Die Zeit rauscht dahin.

Gefühlt ist schon wieder Jahresende! 

Was für ein Jahr war das bisher?/ 

Es war insgesamt ein sehr "medizinisches " Jahr:

Mit Ärzten, Unteruchungen, Überweisungen und OPs.

Die Tapferste war allerdings die kleine Enkeline, die Ende August (mit 10 Monaten) 

eine große Herz-OP hatte!

Ihr seht schon, hier gab es also verschiedenste Gefühlslagen, 

das Jahr hatte sozusagen alle Farben der Palette, und ich hoffe, es

geht gesund zuende.


Mal sehen, ob ich das mit dem 

Weihnachtsschmuck hingekomme?

Habt ihr es schon schön adventlich?

 

Machts gut. 

Ich werde mich schon noch mal hier melden.

Glaub ich.



Donnerstag, 23. November 2017

...und schon sind Weihnachtsmärkte! Kunsthandwerkermarkt in Kulmbach!

Ach, wie die Zeit nur rennt!

Nächstes Wochenende,

am 1. Adventswochenende,

 ist ja schon der Kunsthandwerkermarkt in der Waaggasse in Kulmbach!

Den kann ich sehr empfehlen

und dabei bin ich auch!


Kunsthandwerkermarkt- Link

 

....bis dann also...

Am nächsten Wochenende ist übrigens ganz Kulmbach 

ein einziges Adventsmärchen!


Montag, 6. November 2017

Regionaler Künstlermarkt in Obernsees 2017

Man merkt schon, dass bald Weihnachten ist, denn es sind ja nur noch:

 

So hatten wir gestern unseren Spaß in der Kulturscheune in Obernsees...


Finde den Fehler!

Freitag, 3. November 2017

Herbstgarten

Ganz sicher könnte man viel mehr erledigen und abarbeiten, als wir es tun.

Wir blicken also in einen Garten, in dem nicht alles "fertig" ist. Aber manches.

Also kommt mal mit: ...

 

Windspiele aus herumliegenden Dingen fädele ich manchmal ganz gern auf.

 Ja, auch hier wird Laub geharkt und gekehrt und umverteilt.

 Der Sandkasten war eigentlich schon in der Winterpause, da ging die große Enkeline dann doch noch mal in die Verlängerung. Das Sandspielzeug ist wieder herausgekramt worden...

Nebel und bunte Blätter.
Unser Hausbaum,  ein Feldahorn auf "Stämmchen", lässt Blätter fallen.
Mit Umgraben bin ich noch nicht ganz fertig, habe aber begonnen.
(Hier ist Lehmboden, hier wird umgegraben. Frostgare ist hier wichtig. Der Boden wird LANGSAM besser.)

Draußen stehen noch Möhren und Fenchel.

Im Gewächshaus sammeln sich allerlei Topfgewächse.

Der Kompost ist bunt!

Äpfel gab es wenige in diesem Jahr, Quitten dafür viele!

In unserer Speisekammer befinden sich noch ein großer Schlangenzucchini,ein großer Hokkaido und mehrere "Jack-be-Little"-Kürbisse.

Wir hatten schon mal größere Ernten, sind aber ganz zufrieden. 

Was habt ihr so eingelagert?